Im Jahr 2011 wurde durch die Unterstützung des Unterstützungsvereins Bessenbacher Feuerwehren e.V. und durch Spenden aus der Ortsbevölkerung das First Responder Fahrzeug beschafft, dass den Mitgliedern der First Responder Gruppe ein ständiges Ausrücken, auch während eines parallel laufenden Feuerwehreinsatzes, ermöglicht. Auch bei Unfällen im Waldgebiet oder auf unzugänglichem Gelände ist das Fahrzeug voll einsetzbar und wurde in den vergangenen Jahren häufig zur Unterstützung anderer Feuerwehren bei Personensuchen eingesetzt.

 

Weitere Infos